Projekt BiZuKi - Deutschförderung

Integration

Projekt BiZuKi (Bildungschancen und Zukunft für Kinder)

Das Projekt BiZuKi startete im Jahr 2007. Der Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.V. hat im März 2010 die Durchführung des Projektes übernommen. An derzeit 8 Grundschulen der Stadt Karlsruhe wird im Rahmen des Projektes eine zusätzliche Deutschförderung angeboten.

Zielgruppe sind Kinder von der 1.- 4. Klasse, insbesondere mit Migrationshintergrund, der jeweiligen Kooperationsschulen.

Zielsetzung ist es, den Kindern eine individuelle und unterrichtsergänzende Unterstützung beim Erwerb der deutschen Sprache zu bieten und ihnen in der Gruppe die Möglichkeit zu geben, ihre sozialen Stärken auszubauen sowie ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Die Deutschförderung findet wöchentlich in Kleingruppen mit maximal 6 Kindern für jeweils 2 Unterrichtsstunden statt.
Die Deutschförderung findet vor oder nach dem Regelunterricht in den Räumlichkeiten der jeweiligen Schule statt. Die Teilnahme am Projekt BiZuKi erfolgt im Austausch mit den Schullehrkräften und den Eltern. Die Honorarlehrkräfte, die den Förderunterricht durchführen, erfahren vom Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.V. professionelle Anleitung und Weiterbildung. Die Dauer der Teilnahme richtet sich nach dem Bedarf der Kinder. Die Teilnahme am Projekt BiZuKi ist kostenfrei.

Das Projekt BiZuKi wird im Rahmen der freiwilligen Leistungen der Stadt Karlsruhe - Büro für Integration gefördert.



Viktor-von-Scheffel-Schule

Grundschule
Schulstraße 3
76187 Karlsruhe



Tel. 0721 / 56 66 69
Fax 0721 / 56 78 76

@ E-Mail schreiben